Chrysler 300 I Sicherungskasten

Jahre der Produktion: 2005 2006 2007 2008 2009 2010

Der Chrysler 300 I ist ein Luxusauto mit Frontmotor und Hinterradantrieb in Originalgröße, das von FCA US hergestellt wird. Modelljahre 2005-2010 der ersten Generation Chrysler 300 I wurde als viertüriger Kombi und Limousine vermarktet und in den Modelljahren der zweiten und gegenwärtigen Generation ab 2011 als viertürige Limousine.

Chrysler 300 wurde als Konzept auf der New York International Auto Show vorgestellt, die im Jahr 2003 mit Design von Ralph Gills und Herstellung ab Januar 2004 für das Modelljahr 2005 stattfand. Der Chrysler 300 war als moderne Version des Chrysler C- geplant. 300 mit langer Motorhaube, großem Kühlergrill und niedriger Dachlinie, die sich bei diesen Autos bemerkbar machte. Das Design des Modelljahres 2005 behielt viele Merkmale der Chrysler Chronos-Konzeptautos von 1998 bei, wie Schildpatt-Oberflächen am Schaltknauf und am Lenkrad sowie Chrom-Innenakzente.

Die erste Generation des Chrysler 300 wurde im Jahr 2005 vorgestellt und erschien erstmals auf der NYI Auto Show 2003 als Modellauto. Die Merkmale und Designhinweise wurden vom früheren Modell C-300 der Modelljahre 1950er und 60er Jahre beibehalten. Der Innenraum wurde vom Modell Chrysler Chronos mit Schildpatt am Lenkrad und am Schaltknauf genickt. Der Chrysler 300 behielt den Hinterradantrieb bei und basierte auf der LX-Plattform. Optional wurde ein Allradantrieb angeboten. Es enthielt Merkmale der W211 Mercedes-Benz E-Klasse wie Getriebe, Hinterradaufhängung, Kabelbaum, Lenksäule und mehr, da Mercedes und Chrysler zu Daimler gehören, dem gleichen Unternehmen, als die Entwicklung begann.

Das Chrysler 300-Basismodell war mit einem 4-Gang-Automatikgetriebe und einem 3,5-Liter-V6-Motor mit 190 PS ausgestattet. Es enthält weitere wichtige Funktionen wie 17-Zoll-Räder, Allrad-Scheibenbremsen, einen elektrischen Fahrersitz und einen Single-Disc-CD-Player. Hinterradantrieb ist Standard, AWD war jedoch zugänglich.

Chrysler 300 I wurde von Ralph Gilles entworfen und seine Produktion begann im Januar 2004 für das Modelljahr 2005. Dieses Modell wurde erstmals auf der Auto Show in New York International im Jahr 2003 vorgestellt. Das grundlegende Chrysler 300-Modell wurde mit 17 Zoll geliefert Standardräder, Allrad-Scheibenbremsen, Radkappen, Einscheiben-MP3, elektrischer Fahrersitz, zusätzliche Eingangsbuchse usw.

Integriertes Leistungsmodul mit Sicherungen

Chrysler 300 I Sicherungskasten integriertes Leistungsmodul mit Sicherungen

Das Integrated Power Module (IPM) befindet sich im Motorraum. Dieses Modul enthält Sicherungen und Relais.

Beim Ersetzen einer durchgebrannten Sicherung ist es wichtig, nur eine Sicherung mit der richtigen Stromstärke zu verwenden. Die Verwendung einer Sicherung mit einer anderen als der angegebenen Nennleistung kann zu einer gefährlichen Überlastung des elektrischen Systems führen. Wenn eine Sicherung mit ordnungsgemäßer Nennleistung weiterhin durchbrennt, weist dies auf ein Problem im Stromkreis hin, das behoben werden muss.

Hohlraum Patronensicherung Mini-Sicherung Beschreibung
1 - - 15 Ampere Blau Waschmaschinenmotor
2 - - 25 Amp Neutral Antriebsstrang-Steuermodul (PCM)
3 - - 25 Amp Neutral Zündlauf / Start
4 - - 25 Amp Neutral Lichtmaschine / AGR-Magnet
5 - - - - - -
6 - - 25 Amp Neutral Zündspulen / Einspritzdüsen / Kurzlaufventil
7 - - - - - -
8 - - 25 Amp Neutral Anlasser
9 - - - - - -
10 30 Amp Pink - - Scheibenwischer
11 30 Amp Pink - - ABS-Ventile (Anti-Blockier-System), falls vorhanden
12 40 Amp Grün - - Kühlerlüfter
13 50 Ampere Rot - - Motor des Antiblockiersystems (ABS), falls vorhanden
14 - - - - - -
fünfzehn 50 Ampere Rot - - Kühlerlüfter
16 - - - - - -
17 - - - - - -
18 - - - - - -
19 - - - - - -
20 - - - - - -
21 - - - - - -
22 - - - - - -
Alle auf dieser Website bereitgestellten Chrysler 300 I-Informationen und -Diagramme dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Die tatsächlichen Diagramme und Schemata von Chrysler 300 I (2005-2010) (Sicherungskastendiagramme und -layouts, Positionsdiagramme, Schaltpläne usw.) können je nach Modellversion variieren.
Kommentar (0):

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen