#Allgemeines

Wie oft sollte ich mein Auto bei kaltem Wetter starten?

Veröffentlicht 01-07-2021 Jay

Wie oft sollte ich mein Auto bei kaltem Wetter starten?
Eine der Komponenten des Autos, an die wir nicht oft denken, ist die Batterie. Dies ist gefährlich, da Sie mit einem defekten Akku nicht sehr weit fahren oder gar nicht starten . Es ist besonders wichtig, den Akku bei kaltem Wetter richtig zu pflegen, wenn die Temperaturen unter 0 Grad fallen. Wie machen wir unser Auto den ganzen Winter über effizient? Sie werden weiter unten darüber lesen.

Grundregeln


Auto bei kaltem Wetter sollte ausnahmslos jeden Tag angefeuert werden. Dieser Mechanismus gilt insbesondere für Besitzer von Autos, die nicht in einer Garage gelagert werden. Das tägliche Starten des Motors ermöglicht eine kontinuierliche Batterielebensdauer und Sie werden tief und fest schlafen, da Sie wissen, dass Ihr Auto Sie morgen nicht überraschen wird und sofort starten wird. Besitzer, die ihr Auto in einer Garage aufbewahren, können sicherer sein, dass ihr Auto startet. Achten Sie jedoch auch darauf, wie alt die Batterie Ihres Autos ist. Ältere und abgenutzte Batterien sollten bei Kälte täglich mit besonderer Sorgfalt gestartet werden, ebenso Autos, die bei Minusgraden ohne Abdeckung draußen geparkt werden.

Wie verliert eine Batterie an Effizienz?


Die Batterie ist ein extrem energieintensiver Teil des Autos. Auch ein ungenutztes, geparktes Auto mit abgestelltem Motor verbraucht viel Energie. Geräte wie Uhren und Diebstahlsicherungen verbrauchen Batteriestrom, während das Auto schläft, was bei kaltem Wetter noch verstärkt wird . Interessanterweise verbraucht das Auto durch einen leistungsstarken Motor mehr Batterieleistung. Unter besten Bedingungen kann sich eine voll funktionsfähige Batterie bei laufendem Motor wieder aufladen. Warum führen niedrige Temperaturen dazu, dass der Akku schlechter funktioniert? Die Antwort ist ganz einfach. Die chemische Reaktion, die die Batterie antreibt, ist bei kaltem Wetter weit weniger effizient. Die Akkulaufzeit sinkt bei etwa -18 Grad Celsius um bis zu 60 % und bei 0 Grad Celsius um 35 %.

Die Vorteile des täglichen Motorstarts


Was sind die Vorteile des täglichen Kaltstarts Ihres Motors? Nun, es lädt Ihren Akku jeden Tag aufs Neue auf . Sie müssen den Motor nur einige Minuten lang starten. Aber denken Sie daran, wenn Ihre Batterie schwach ist, reicht es nicht aus, sie jeden Tag zu starten, und das kalte Wetter wird sie schnell entladen.

Die einfache Lösung


Die einfache Lösung könnte darin bestehen, einfach die Batterie abzuklemmen. So startet Ihr Auto auch am kältesten Morgen. Wie es geht? Sie benötigen einen Halbmondschlüssel, mit dessen Hilfe Sie das Erdungskabel vom Pfosten trennen. Auf diese Weise zieht kein elektrisches Gerät in Ihrem Auto Energie aus der Batterie und die Batterie wird daher nicht entladen.

Kommentar (0):

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen