Citroën C3 Picasso I Sicherungskasten

Jahre der Produktion: 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

Das spezifische Segment des Autos, das für Mehrzweckzwecke verwendet werden kann, bietet den Käufern den maximalen Vorteil. Citroen C3 Picasso gehört zu den MPV, die der Nachfolger von Citroen C3 sind. Es wurde im Jahr 2008 gestartet, und die Produktion begann für das gleiche Jahr Modell. Dieses Mini-Sport Utility Vehicle verfügt über drei verschiedene Ausstattungsvarianten LX, SX und Exclusive. Das günstigste und einfachste Modell in diesen Modellen ist der LXA mit einem VTi-Motor, der eine Leistung von 95 PS liefern kann. Die teuersten in diesen Ausstattungsvarianten sind exklusiv mit dem HDI-Motor ausgestattet, der 110 PS Leistung erzeugen kann.

Citroën C3 Picasso: Erste Generation

Dieses Modell wurde mit unterschiedlichen Spezifikationen je nach geografischem Markt eingeführt. Wenn Sie nach einem MPV suchen, der alle Funktionen mit einem attraktiven Design bietet, ist C3 Picasso die ideale Option. Die effektivste und mit Funktionen ausgestattete Ausstattung dieses Modells ist exklusiv. Wenn Sie nach einem leistungsstarken Motor mit zahlreichen Funktionen suchen, ist diese Ausstattungsvariante genau das Richtige.

Dieses Modell verfügt über ein einzigartiges Merkmal von Dachreling und umklappbarem Beifahrersitz. Der Startraum mit dieser Funktionalität vergrößert sich erheblich. Abgesehen von diesen gibt es verschiedene Merkmale dieser Ausstattungsvariante, wie z. B. eine Zweizonen-Klimatisierungsautomatik, automatische Scheibenwischer, eine Innenausstattung aus Leder und Chrom, getönte Scheiben, Parksensoren hinten und Pollenfilter. Am effektivsten ist die automatische Klimaregelung, die es sehr gemütlich macht.

Die in den verschiedenen Ausstattungsvarianten verfügbaren Funktionen sind sehr effizient und bieten alle Funktionen. Auf diese Weise erhalten Sie maximale Leistung und eine gemütliche Fahrt mit allen Innenausstattungsmerkmalen. Wer ein Auto haben möchte, das eine sportliche Fahrt mit maximalem Komfort bietet, sollte sich für diese französische Marke entscheiden, da sie über alle effizienten Funktionen verfügt, die den ultimativen Nutzen bieten.

Dashboard-Sicherungen

Citroën C3 Picasso I Sicherungen des Sicherungskastens

Der Sicherungskasten befindet sich im unteren Armaturenbrett (linke Seite).

Sicherung Bewertung (A) Funktionen
FH36 5 Eine Anhängerrelaiseinheit.
FH37 fünfzehn Eine Anhängerzubehörsteckdose.
FH38 20 Eine Aftermarket-Navigation.
FH39 20 A Sitzheizung.
FH40 30 Eine Anhängerrelaiseinheit.
F1 fünfzehn Ein Heckwischer.
F2 - - Nicht benutzt.
F3 5 Ein Steuergerät für Airbags und Gurtstraffer.
F4 10 A Lenkradwinkelsensor, Klimaanlage, Kupplungsschalter, Partikelfilterpumpe, Diagnosebuchse, Luftmengenmesser.
F5 30 Eine elektrische Fensterschalttafel, elektrische Fensterhebersteuerung des Beifahrers, elektrischer Frontfenstermotor.
F6 30 Ein elektrischer Fenstermotor hinten und ein elektrischer Fenstermotor des Fahrers.
F7 5 A Höflichkeits- und Kartenleselampen vorne, Handschuhfachbeleuchtung, Taschenlampe, Leselampen hinten.
F8 20 Ein Multifunktionsbildschirm, ein Audiosystem und ein Navigationsradio.
F9 30 Ein Audiosystem (Aftermarket), 12 V-Buchse.
F10 fünfzehn A Lenkrad steuert.
F11 fünfzehn Eine Zünd-, Diagnosebuchse.
F12 fünfzehn Ein Regen- / Sonnenscheinsensor, Anhängerrelais.
F13 5 Ein Hauptstoppschalter, Motorrelaiseinheit.
F14 fünfzehn A Einparkhilfe-Steuergerät, Warnleuchte ohne Sicherheitsgurt, Airbag-Steuergerät, Instrumententafel, Klimaanlage, USB-Box.
F15 30 Eine Verriegelung.
F 16 - - Nicht benutzt.
F17 40 A Heckscheibe und Außenspiegel entfeuchten / abtauen.
Sch - - PARC Shunt.
%.

Motorraumsicherungen

Citroën C3 Picasso I Sicherungen im Motorraum

Der Sicherungskasten befindet sich im Motorraum in der Nähe der Batterie (linke Seite).

Sicherung Bewertung (A) Funktionen
F1 20 A Versorgung des Motorsteuergeräts, Steuerung des Kühlgebläses, Multifunktions-Hauptrelais für die Motorsteuerung.
F2 fünfzehn Ein Horn.
F3 10 Ein Waschlappen vorne / hinten.
F4 20 Eine Tagfahrleuchte.
F5 fünfzehn Eine Dieselheizung (Dieselmotor), eine Kraftstoffpumpe (Benzinmotor).
F6 10 Ein ABS / ESP-Steuergerät, ein ABS / ESP-Abschaltrelais und ein sekundärer Stoppschalter.
F7 10 Eine elektrische Servolenkung.
F8 25 Eine Anlassersteuerung.
F9 10 Eine Schalt- und Schutzeinheit (Diesel).
F10 30 Ein Dieselmotor-Einspritzpumpenventil, Einspritzdüsen und Zündspulen (Benzinmotor).
F11 40 Ein Klimaanlagenventilator.
F12 30 A Scheibenwischer langsame / schnelle Geschwindigkeit.
F13 40 A Eingebaute Systemschnittstellenversorgung (Zündung positiv).
F14 30 Eine Valvetronic-Versorgung (Benzin).
F15 10 Ein Scheinwerfer für das rechte Fernlicht.
F 16 10 Ein linker Fernlichtscheinwerfer.
F17 fünfzehn Ein linker Abblendlichtscheinwerfer.
F18 fünfzehn Ein Scheinwerfer für Abblendlicht rechts.
F19 fünfzehn A Multifunktions-Motormanagementversorgung (Benzinmotor), Luftkühlungs-Elektroventile (Diesel).
F20 10 A Multifunktions-Motormanagementversorgung (Benzinmotor), Turbodruckregelungs-Elektroventil (Diesel), Motorkühlmittelstandsensor (Diesel).
F21 5 A Lüfterbaugruppe Steuerversorgung, APC, ABS ESP Relais.
Alle auf dieser Website bereitgestellten Citroën C3 Picasso I-Informationen und -Diagramme dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Die tatsächlichen Diagramme und Schemata von Citroën C3 Picasso I (2008-2017) (Sicherungskastendiagramme und -layouts, Positionsdiagramme, Schaltpläne usw.) können je nach Modellversion variieren.
Kommentar (0):

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen